Sie sind hier: Kunstschau
20:53, 15.10.2018

Kunstschau

Foto: Marstall in Schwerin, Ort der Ausstellung, © Thomas Häntzschel/ nordlicht


NEU GIER

Dialog der Generationen

25. Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK

Ausstellungseröffnung 16. Juli 2015 um 15.00 Uhr

Marstall Schwerin
Werderstrasse 120
19055 Schwerin


Ausstellungsdauer 17.07. bis 30.08.2015
Mittwoch bis Sonntag 14.00 – 18.00 Uhr

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
am Donnerstag 16. Juli 2015 um 15.00 Uhr im Marstall Schwerin

NEU GIER
Dialog der Generationen

25. Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK
Claudia Maria Ammann, Sylvester Antony, Monika Bertermann, Caroline von Bodecker, Christine de Boom, Anja Brachmann, Reinhard Buch, Broder Burow, Sylvia Dallmann, Jürgen Diestel, Sven Armin Domann, Volkmar Förster, Ulrike Hilde Freiberg, Rando Geschewski, Jorinde Gustavs, Robert Günther, Hartwig  Hamer, Wilko Hänsch, Michael Herloff, Andrea Hildebrandt, Anne Hille, Walter Hinghaus, Ulla Holtschneider, Christoph Horstmann, H.W.H. Hundrich, Dana JES, Rita John,  Bernd Kommnick, Waldemar Krämer, Anka Kröhnke, Josef A. Kutschera, Lars Lehmann, Thomas Lehnigk, Annette Leyener, Joaxhim Manger, Hildegard Mann, Daniela Melzig, Ulf Michaelis, Bernard Misgajski, Johannes Müller, Monika Ortmann, Susanne Pfeiffer, Angela Preusz, Ugi Radeloff, Maria Raeuber, Rico., Armin Rieger, Carola Rieger, Uta Ruppert, Grit Sauerborn, Kerstin Schiefner, Anneliese Schöfbeck, Dietmar Schramm, Marcus Schramm, Ramona Seyfarth, Henning Spitzer, Wolfram Sulek, Andre van Uehm, Iris Vitzthum, Jürgen Weber, Ralph Wedhorn, Rolf Wicker, Frank Wiechmann, Regina Zacharski, Miro Zahra, Ruzica Zajec und Janet Zeugner.

Ausstellungsort : Marstall Schwerin, Werderstrasse 120, 19055 Schwerin // www.kuenstlerbund-mv.org // facebook : 25.Kunstschau
Hinweis : keine Parkmöglichkeit auf dem Gelände vor dem Marstall, bitte öffentliche Parkplätze nutzen.
Ausstellungsdauer : 17. Juli bis 30. August 2015 von Mittwoch bis Sonntag 14.00 bis 18.00 Uhr

Programm am 16. Juli 2015 : Beginn 15.00 Uhr

Begrüßung : Projektleiter der 25. Kunstschau MV Holger Stark
Soundperformance : Fraktale, Mehrkanalklangperformance mit Raumprojektion
von Rainer Heinrich Viltz, Daniela Melzig und Miro Zahra
Einführung 25 Jahre Künstlerbund MV : 1. Vorstandsvorsitzende des Künstlerbundes MV Anne Hille
Grußwort : Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern Erwin Sellering
Einführung in die Ausstellung und Katalogvorstellung : Holger Stark
Premiere :  Kurzfilm Generationen

 

Für das Jubiläum 25 Jahre Künstlerbund M-V wurde das Thema „Neugier - Dialog der Generationen“ gewählt. NEU – steht für einen frischer Ausblick auf die kommenden Jahre, die Förderung des Nachwuchses und die Bewunderung vieler, oft nicht ausreichend in der Öffentlichkeit bekannter Künstlerpersönlichkeiten im Bundesland. GIER – hier wird die ungebrochene Lust an Kunst und Experimentierfreude angesprochen.

Spannend ist es, aus dieser Betrachtung heraus den Begriff Künstlergeneration kreativ zu deuten. Wo und bei wem haben die Künstler studiert, welchen Einfluss haben Lehrer bzw. Vorbilder. Wie beeinflussen gesellschaftliche Veränderungen, junge Tendenzen oder neue technische Möglichkeiten die eigene Arbeit?

In der Ausstellung wird der Frage nachgegangen: wer inspiriert oder erfrischt mich, wer regt mich intellektuell oder künstlerisch an, habe ich in meinem künstlerischen Umkreis Vorbilder? Gibt es für mich einen „Helden“? Verstehe ich die junge Generation, regt sie mich an?

Wir freuen uns auf den 25. Geburtstag des Künstlerbundes M-V. Ca. 70 Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich an der Ausstellung. Erwin Sellering, Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, konnte als Schirmherr für die Ausstellung gewonnen werden, ein gutes Zeichen für die zeitgenössische bildende Kunst im Land.

 


In jedem Jahr führt der Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern eine von einem Katalog begleitete Ausstellung durch, die künstlerische Positionen aus Mecklenburg-Vorpommern vorstellt.

Auf jeweils ganz unterschiedliche Form geben diese kuratierten Themenausstellungen alljährlich einen Einblick ins zeitgenössische Kunstschaffen des Landes.

Näheres zu den Ausstellungen der letzten Jahre finden Sie im Archiv.