mehr im Mitgliederbereich von:          Jan Witte-Kropius          ← vor  |   weiter →
20:34, 25.05.2018
Jan Witte-Kropius

Stiller Winkel 3
18236 Neu Karin

fon 038297.31002
mobil 0176.51313473

wk-design(at)gmx(dot)net

Arbeitsbereiche:
Malerei, Grafik, Bildhauerei

Arbeitsschwerpunkte:
Ölmalerei und Holzschnitte,
Skulpturen
in Holz, Stein und Bronze,
Architektur- und Ausstellungsdesign,
Kunst am Bau,
im öffentlichen Raum

Titel: Sitz- und Spielskulptur „Unsere Stadt am Meer“
Entstehungsjahr: 2006
Material/Technik: Holz, Keramik
Auftraggeber: Elterninitiative Neustadt, Wismar
Standort: Spielplatz Neustadt, Wismar

Vier Quader mit Keramikreliefs ummantelt und durch Eichenbohlen in unterschiedlichen Höhen verbunden. Dazugehörig auch die Gestaltung einer Brandwand mit Keramikreliefs.
Gemeinschaftsarbeit mit Bernadette Maria Roolf und Kindern der Neustadt

Titel: Brunnenskulptur „Najade“
Entstehungsjahr: 2005
Material/Technik: Holz
Auftraggeber: Private Auftraggeber
Standort: Wusterhausen

Eichenholz, gebrannt; Höhe 1,20 m

Titel: Großskulptur „Fluss-Schiffer“
Entstehungsjahr: 2008 / 2009
Material/Technik: Corten-Stahl / Stahlrohr farbbeschichtet 
Auftraggeber: Sparkasse Ostprignitz - Ruppin und Stadtverwaltung Wusterhausen
Standort: D - 16866 Wusterhausen, Schifffahrt

Titel: Skulptur „Großes Fließen“
Entstehungsjahr: 2009
Material/Technik: Eiche gebrannt, auf Stahlsäule montiert
Auftraggeber: Barlach Stiftung / Stadt Güstrow
Standort: D -18273 Güstrow, Gleviner Platz

B. 3,20 / H. 1,50m

Titel: Springbrunnen „Kyritzer Geschichte(n)“
Entstehungsjahr: 2006 / 2007
Material/Technik: Bronzeguss, Granit, Eiche
Auftraggeber: Stadtverwaltung Kyritz
Standort: D -16868 Kyritz, Marktplatz