Sie sind hier: Archiv / 2010 / Projekte / DIE KUNST DER COLLAGE
04:00, 22.06.2024

DIE KUNST DER COLLAGE
aktuelle Positionen aus Mecklenburg-Vorpommern

 

ORT
Kunstraum Testorf
Galerie für zeitgenössische Kunst
Hauptstraße 8
19246 Testorf bei Zarrentin am Schaalsee
www.kunstraum-testorf.de


TERMINE

Eröffnung: 18. September 2010 17 Uhr
Finissage: 30. Oktober 2010 15 Uhr

Mi - So 11 - 18 Uhr


PROJEKTLEITUNG

Ulrich Rudolph

KÜNSTLER
Jutta Albert
Edith Beckmann
Tino Bittner
Caroline von Bodecker
Kerstin Borchardt
Ines Diederich
Heike Doll
Antje Fretwurst-Colberg
Dana Jes.
Angelika John
Barbara Kinzelbach
Josef A. Kutschera
Britta Matthies
Anke Meixner
Susanne Pfeiffer
Thomas Reich
Udo Richter
Anneliese Schöfbeck
Lucia Schoop
Dietmar Schramm
Wilfried Schröder
Anita Schubert
Helmut Senf
Klaus-Dieter Steinberg
Regina Zacharski
Tanja Zimmermann

 

PROJEKT

Im Fokus sollen die verschiedensten Möglichkeiten der Collage-Technik stehen, also sich nicht etwa nur auf die reine Papiercollage beschränken, sondern auch im Zusammenhang mit Malerei, Objektkunst und sonstigen Möglichkeiten der Gestaltfindung zu sehen sein. Ziel ist es, ein kunsthistorisch gewachsenes bildkünstlerisches Verfahren, erstmals bezogen auf die Entwicklung und den gegenwärtigen Stand in Mecklenburg-Vorpommern, mit herausragenden und spezifischen Beispielen in einer Ausstellung und begleitenden Publikation zusammenzufassen und so der Öffentlichkeit einen Einblick in das gewachsene hohe Niveau aktueller bildender Kunst dieses interessanten Metiers in unserem Lande zu vermitteln.

 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

 

Programm zur Finissage

Die Kunst der Collage und die kulturhistorische Bedeutung ihrer Methode
Kurzvortrag Ulrich Rudolph

 

colour_music (Uraufführung)
Klangperformance-Experiment mit Bildern von und mit Thomas Sander

 

Gesprächsrunde zum Thema und geselliges Beisammensein